Hallo liebe Freunde des Reha-Sports.

 

Wir freuen uns, Euch mitteilen zu dürfen, daß wir nach mehr als 5 Monaten Pause mit dem Reha-Sport-Programm wieder beginnen dürfen.

 

Es bleibt nicht aus, daß wir ein paar Änderungen vornehmen müssen.

 

Unter der Maßgabe, daß wir am 31.08.2020 die Freigabe der Gemeinde Leopoldshöhe erhalten, starten wir: 

am Dienstag, den 08.09.2020 mit der Gruppe 2 in der Sporthalle der Grundschule Nord,

am Mittwoch, den 09.09.2020 folgt Gruppe 3 im B4 in Asemissen,

am Freitag „NEU!“, den 11.09.2020 trainiert die Gruppe 1 (von montags) um 11:30 Uhr ebenfalls im B4 in Asemissen.

 

Das Training im Heimathof muss auf Grund der derzeitigen „Corona“ Situation ins B4 verschoben werden, da im Heimathof nicht genügend Platz gestellt werden kann.

 

Wie ist nun der weitere Ablauf?

 

Jeder Teilnehmer bringt eine Mund-Nase-Bedeckung und seinen eigenen Kugelschreiber mit. Da ein Umziehen in der Umkleidekabine derzeit nicht gestattet ist, kommen alle Sportler bitte in Sportkleidung.

Mit gebührendem Abstand treffen sich alle Sportler vor dem jeweiligen Trainingsgebäude. Dort werden Sie vom Gruppensprecher in Empfang genommen.

Es werden zuerst die Hände desinfiziert.

Anschließend geht jeder Teilnehmer direkt in die Sporthalle und wird dort vom jeweiligen Trainer in Empfang genommen.

Jeder Teilnehmer füllt mit seinem eigenen Kugelschreiber die Teilnehmerliste aus.

Im Anschluß erklärt jeder Trainer selbst weiter, wie man sich im Kurs verhält und welche weitere Vorsichtsmaßnahmen vorgenommen werden.

Beim Sport selbst in der Halle brauch "keine" Maske getragen werden.

 

Diese Regelungen kommen nicht von uns – vielmehr sind es Vorgaben, die von uns nach besten Möglichkeiten mit Euch umgesetzt werden.

Bedenkt bitte, daß jede Trainingseinheit unangekündigt vom Ordnungsamt kontrolliert werden kann.

Im schlimmsten Fall darf das Ordnungsamt den Kurs sofort beenden, wenn die Vorsichtsmaßnahmen nicht eingehalten werden.

 

Bitte beachtet, wenn Ihr

• aktuell COVID-19 Symptome zeigen
• in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19 infizierten Personen gehabt haben

Sollte mindestens eines dieser Kriterien nicht ausgeschlossen werden können, setzt Euch mit Eurem Hausarzt oder dem Gesundheitsamt in Verbindung und kommt auf keinen Fall zum Training.

 

Das Training findet erstmal in der Zeit vom 08.09.2020 bis zu den Herbstferien statt.

Die Gemeinde Leopoldshöhe möchte prüfen, wie sich die Infektionszahlen in diesem Zeitraum entwickeln.

Wir hoffen alle, daß die Zahlen der Neuinfektionen stabil bleiben, wenn nicht sogar sinken. Sollten die Zahlen widererwarten steigen, kann es passieren, daß die Reha-Sport-Kurse wieder in die Pause geschickt werden.

 

Wenn Ihr Fragen habt, so wendet Euch direkt an den Vorstand, sei es per Mail, per Telefon oder per Whatsapp.

Wir haben für alle Fragen, Anregungen und Wünsche immer ein offenes Ohr.

 

Schöne Grüße und bleibt alle Gesund !

 

 

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am 24.09.2020 um 18 Uhr im B4 in Asemissen statt.

Hierzu laden wir alle Vereinsmitglieder recht herzlich ein.

Den genauen Ablaufplan werden wir die nächsten Tage online stellen.

 

Einlass und Durchführung der JHV 2020 erfolgt nur unter den Vorgaben und Maßnahmen der derzeitigen Corona-Richtlinien.

 

Liebe Grüße

 

Euer Vorstand

Zum Seitenanfang